Laatst bijgewerkt: 22-10-2021

Een huis op het platteland is een droom van velen. Maar het groen moet goed zijn. Helaas blijft een echt mooi gazon vaak een droom.

Om deze droom waar te maken nemen veel gazonbezitters hun toevlucht tot een eenvoudig middel: graszoden.

Dit hoef je niet zelf moeizaam op te trekken, maar kan eenvoudig uitgerold worden en je hebt een huis in het groen, een droom van velen. Maar dan moet het groen ook wel kloppen.

Want de graszoden moeten bij het tuincentrum precies tot op de vierkante meter besteld worden. Maar wat gebeurt er daarna?

In dit artikel beantwoorden we al je vragen over het leggen van graszoden en geven we je nuttige tips en adviezen.

We geven je ook eenvoudige instructies over hoe je je eigen grasmat perfect kunt leggen in 5 stappen.




Belangrijk om te weten

  • Graszoden zijn een gemakkelijke optie om je tuin op te fleuren. Je hebt geen vakkennis nodig en kunt het zelf doen.
  • Gras komt in verschillende soorten. Als je van tevoren je onderzoek doet en verstandig kiest, heb je later minder werk met je grasmat.
  • Koop tuingereedschap bij je plaatselijke bouwmarkt. Dit bespaart je veel tijd en moeite.

Beste Graszoden leggen: Onze selectie

Wat is graszoden?

Turf is een zaadmengsel dat in de handel over velden wordt uitgestrooid en daar 3 tot 5 weken groeit. Soms worden ze ook zode genoemd. In sommige teelten worden ook grastegels gekweekt om groene daken te maken.

Nadat het gras voldoende hoog is, wordt het uitgesneden en in stroken verwijderd. Gras wordt alleen op bestelling weggehaald, want gras is niet lang houdbaar.

Graszoden bestaan uit een 15 – 18 mm dikke laag grond met daarin de jonge wortels van het gras en de grassprieten die al uitgelopen zijn.

Gras wordt meestal geleverd in een lengte van 2,45 meter en een breedte van 0,41 meter. Dit komt op een oppervlakte van 1 vierkante meter. Het gewicht van een rol graszoden is ongeveer 15 tot 20 kilo.

Achtergrond: Wat je moet weten over het leggen van graszoden

Het leggen van graszoden neemt minstens een dag in beslag, afhankelijk van de grootte van het oppervlak. Bedenk dat je ook minstens een dag nodig hebt voor de voorbereiding.

Plan daarom ruim van tevoren wanneer je tijd hebt en, idealiter, wanneer het weer meewerkt.

We hebben alles wat je verder nog moet weten in dit hoofdstuk samengevat. Zo kun je vooraf in één oogopslag je belangrijkste vragen beantwoorden.

Wanneer moet je graszoden leggen?

Het belangrijkste bij het leggen van graszoden is dat de vaak dure grasmat goed groeit. Het is belangrijk dat de wortels in de laag grond waarop de grasmat gelegd wordt contact kunnen maken met de laag grond eronder.

Dit werkt alleen als de grond vorstvrij is en warm genoeg om het gazon uit zichzelf te laten uitlopen. De winter is de slechtst mogelijke tijd.

Als de grond hard bevroren is, gaan de planten sluimeren en staat de grond vrijwel stil. Nu is het niet mogelijk om graszoden te leggen [Bildquelle: pixabay.com / PublicDomainPictures)

Die beste Zeit um Rollrasen zu verlegen ist frühestens im März, spätestens im November, wenn der Boden noch nicht gefroren ist.

Da die meisten Pflanzen im Winter ihr Wachstum einstellen und mit minimaler Energie überleben, verbinden sich die Wurzeln hier noch nicht mit dem Boden.

Das passiert im darauffolgenden Frühling, wenn die Pflanzen wieder austreiben.

Im Hochsommer kannst du zwar auch Rollrasen verlegen, allerdings erschwerst du dem Gras das Anwachsen. Es ist zudem oft sehr heiß und regnet wenig.

Da vor allem in den ersten 2 Wochen der neu verlegte Rollrasen durchgehend feucht bis nass sein sollte, musst du extrem viel wässern in diesen Monaten.

Solltest du deinen Rollrasen verlegen lassen?

Hast du wenig Zeit oder einen riesigen Garten, so ist professionelle Hilfe eine Option. Doch bedenke, dass dich das durchaus teuer zu stehen kommen wird. Viele Hobbygärtner verlegen ihren Rollrasen daher selbst.

Auch wenn du keine Erfahrung im Garten hast, kannst du mit unserer einfachen 5 Schritte Anleitung deinen Rollrasen ganz einfach selbst verlegen.

Solltest du körperlich nicht fit sein, so kannst du auch immer noch Freunde und Bekannte fragen, ob sie dir ein wenig zu Hand gehen können. Denn professionelles Wissen braucht ihr nicht und vielleicht macht so die Gartenarbeit auch gleich mehr Spaß.

Was ist Rollrasen mit Vlies?

Diese Bezeichnung kann etwas irrtümlich sein, denn es gibt keinen Rollrasen, der auf Vlies geliefert wird. Das Vlies wird unter dem Rollrasen verlegt.

So möchte man verhindern, dass ungewünschtes Unkraut aus dem unteren Erdreich durchstoßen kann und das perfekt ausgerollte Grün wieder verschandelt. Den meisten Berichten zufolge funktioniert das sehr gut.

Allerdings sollte man bedenken, dass man beim Umgraben schnell auf das Vlies stößt. Das Vlies verdichtet sich mit der Zeit und kann für Spaten und Co. Ein undurchdringbares Hindernisse werden. Das kann nach kurzer Zeit zu einiger Frustration führen, denn ist das Vlies erst einmal vergraben, ist es nur mit großem Aufwand wieder entfernbar.

Was gibt es für Rollrasen Sorten?

Oft wird unterschieden zwischen Premium Rollrasen und Spiel und Sport-Rollrasen. Daneben gibt es je nach Anbieter noch andere Unterscheidungen. Um dir einen groben Überblick zu geben, haben wir dir hier eine Tabelle mit den dazugehörigen Erklärungen eingefügt.

Naam Eigenschappen Toepassingsgebieden
Premium gras Goed schaduw- en zonnetolerant, zeer dicht, ook slijtvast bij goede verzorging Siergazon, Huis tuinen, Schaduwrijke groenstroken
Top graszoden Dicht gras, Zon minnend, Slijtvast Tuinen, golfbanen, industrieel groen, schoolpleinen, speelplaatsen
Speel- en sportgras Dicht, slijtvast, diepe beworteling, hoge afschuifweerstand Speel- en voetbalvelden, kleuterschool, schoolplein, golf afslagplaats

Die unterschiedlichen Eigenschaften kommen aufgrund der unterschiedlich zusammengesetzten Saatmischung zustande.

Denn verschiedene Grassorten weisen unterschiedliche Wachstumspräferenzen, Schattenverträglichkeiten und Widerstandsfähigkeit auf.

Wie verlege ich Rollrasen richtig: 5 Schritte zum perfekten Ergebnis

Bevor du loslegen kannst, stelle sicher, dass du alle Materialien und Werkzeuge hast, die du benötigst, um einen Rollrasen zu verlegen.

Du benötigst folgende Materialien

  • Handschuhe
  • Rechen
  • Rasenwalze (kannst du im Baumarkt leihen)
  • Bodenfräße (kannst du im Baumarkt leihen)
  • Rasensprenger

Außerdem benötigst du ein paar Materialien, damit dein Rasen am Ende auch hübsch und grün anwächst. Was du wofür brauchst, haben wir dir in folgender Tabelle zusammengefasst.

Materiaal Doel
Graszand Kleine tussenruimtes tussen de graszodenstroken opvullen met het graszand zodat deze tussenruimtes dichtgroeien
Startmeststof Deze meststof wordt in de onderste bodemlaag aangebracht VOORDAT de graszoden worden gelegd om te zorgen voor een voedselrijke bodem en om de groei van de graszoden te bevorderen.

Fläche vorbereiten

Du solltest schon ein paar Tage bevor dein Rollrasen angeliefert wird, die zu begrünende Fläche vorbereiten. Denn der Rollrasen kann nicht länger als einen Tag lang gelagert werden.

Nimm den Rechen und harke die Erde, auf der der Rollrasen später ausgelegt werden soll. Entferne Steine, Wurzeln und Unkraut, so dass am Ende nur noch feinkrümelige Erde überbleibt.

Ist der Untergrund bei dir besonders schwer oder lehmig, solltest du ihn auflockern, indem du pro 100 qm etwa 1 – 3 Kubikmeter Sand oder Kompost einarbeitest.

Besonders einfach geht diese Arbeit mit einer Bodenfräße, die du dir im Baumarkt leihen kannst.

Bevor der Rollrasen verlegt werden kann, muss der Untergrund vorbereitet werden. Benutze dazu einen rechen und entferne alles Unkraut, dass du findest. (Bildquelle: pixabay.com / terimakashi0)

Lasse die Fläche dann ein paar Tage ruhen. Am letzten Tag, bevor der Rollrasen kommt, entferne noch einmal neu aufgekommenes Unkraut. So hast du später in deiner Rasenfläche besonders wenige ungewünschte Pflanzen.

Benutze nun, am Tag des Rasenverlegens, den speziellen Rollrasen-Starter-Dünger. Beachte unbedingt die Dosierungsanleitung, denn sowohl zu wenig als auch zu viel Dünger können deinen Rasen von Anfang an schaden.

Rollrasen richtig ausrollen

Ist dein Rollrasen da, hast du höchstens 24 Stunden Zeit, ihn zu verlegen. Am Besten packst du gleich alle Rollen von der Palette, da sonst die untersten Rollen vom Druck und Gewicht der Oberen in Mitleidenschaft gezogen werden.

Bilde kleine „Rollraseninseln“ auf der Fläche, die du begrünen willst, so geht es später beim Ausrollen schneller. Achte aber darauf, dass der Rollrasen nicht in der Sonne liegen bleibt.

Denn Rollrasen darf nur ausgerollt gegossen werden, da die Grasnarbe im Inneren sonst das Faulen anfängt. Außerdem wird die trockene Erde sonst so hart, dass du den Rollrasen nicht mehr ausgerollt bekommst.

Richtiger Anfangspunkt

Damit keine Kreuzfugen entstehen, solltest du den Rollrasen im Verbund verlegen. Das heißt, du legst ihn nicht mit den kurzen Kanten gleich aus, sondern ein bisschen versetzt.

Rollrasen lässt sich mit einem Gartenmesser auch super einfach zuschneiden. So kannst du den Rasen bündig an Beeten entlang legen und zuschneiden.

Stoßkanten schließen

Stoßkanten schließen- so heißt das in der Gärtnersprache. Aber du bist dir nicht ganz sicher, was eigentlich damit gemeint ist?

Der Rollrasen wird auf Stoß gelegt, das heißt, dass sich die Kanten der einzelnen Rollen im ausgerollten Zustand berühren, also aneinander stoßen.

Wichtig ist, dass die Kanten nicht überlappen. Denn das gibt später unschöne Unebenheiten im Rasen.

Möchtest du noch ein Beet anlegen, so kannst du dies auch gleich machen. Hier ist ein Video dazu, wie das am besten klappt.

Bei größeren Flächen ist eine Gartenwalze besonders praktisch. Ziehe diese einfach vorsichtig über den frisch ausgelegten Rasen.

Keine Sorge, die Halme richten sich schnell wieder auf. Eine Rasenwalze kannst du dir bei einem Baumarkt in deiner Nähe leihen.

Rollrasen auf das Anwachsen vorbereiten

Die Fugen drückst du nun noch einmal mit der Hand ineinander. Solltest du schon mit einer Rasenwalze über den Rasen gewalzt haben, wird diese Arbeit fast unnötig. Entstandene Lücken füllst du mit Rasensand.

Anschließend musst du den Rollrasen gut und durchdringend gießen, am besten mit einem Rasensprenger.

Der Rollrasen soll durchgehend durchnässt werden, damit sich die Wurzeln sofort mit dem Untergrund verbinden können.

In den folgenden zwei bis drei Wochen solltest du darauf achten, dass der Rasen auf keinen Fall austrocknet.

Danach kannst du ihn normal bewässern. Um dir das einfacher zu machen, kannst du dich hier über Rasensprenger informieren.

Was du sonst noch über Rollrasen verlegen wissen solltest

Was kannst du mit dem alten Rasen machen?

Der Rollrasen möchte auf einem frischen, ebenen, erdigen Grund ausgerollt werden. Also muss der vorherige Bewuchs runter. Meistens war an der Stelle davor ebenfalls schon Rasen, der also runter muss. Doch was stellst du nun damit an?

Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder, du entfernst den alten Rasen oder du gräbst ihn um, das heißt, du verwendest ihn als Unterlage.

Wie du das am besten anstellst und die Vorteile und Nachteile der jeweilige Optionen haben wir dir hier zusammengestellt.

Möchtest du deinen ehemaligen Rasen entfernen, brauchst du einen Spaten oder einen Schubkarren. Wesentlich einfacher geht das Ganze auch mit einem Rasenschäler, den du dir im Baumarkt leihen kannst. Damit kannst du den Rasen ganz einfach abtragen und musst dich nur noch um die Entsorgung kümmern.

Voordelen
  • alle Moose und Unkräuter werden entfernt
  • Fläche kann sofort weiter bearbeitet werden
Nadelen
  • Schwerer Eingriff in die Bodengesundheit
  • Ebenfalls entfernen von Mikro Organismen

Entscheidest du dich dafür, deinen Rasen umzugraben, benötigst du ebenfalls einen Spaten. Allerdings gibt es auch hier eine einfachere Variante: du kannst dir im Baumarkt eine Motorhacke ausleihen. Damit gräbst du den alten Rasen einfach um und er muss nicht entsorgt werden.

Voordelen
  • alten Pflanzen dienen als Nährstoffe
  • Mikroorganismen überleben eher
Nadelen
  • Blühende Unkräuter kommen häufig wieder durch

Was sind die häufigsten Fehler beim Rollrasen verlegen?

Obwohl du kein Experte sein musst, um Rollrasen zu verlegen, unterlaufen doch hin und wieder ärgerliche Fehler. Damit du weißt, worauf du achten solltest, haben wir dir hier eine Liste mit Fehlern zusammengetragen.

Oorzaak Verklaring Oplossing
Te weinig water geven De wortels moeten zich met de grond verbinden en daarvoor hebben ze vooral zon, water en stikstof nodig Zorg dat het gazon altijd vochtig is, vooral in de eerste twee weken
Te veel water geven Door wateroverlast gaat de grond schimmelen, ontstaan schimmels en sterven de wortels af Geef minder water zodat het gazon niet onder water staat
Loop te vroeg op het gazon De verse wortels worden door de druk beschadigd Laat de grasmat 2 weken rusten voordat u erop loopt
Maai het gazon te vroeg Het gazon heeft de messen nodig om zonlicht om te zetten in energie die het kan gebruiken Ontneem het gazon zijn energiebron niet en wacht minstens een week voordat u voor de eerste keer maait

Wann ist der Rollrasen betretbar?

Anders als bei Rasen, den man selbstständig aussät, und der erst dicht und robust sein muss, bevor man ihn betreten kann ohne ihn zu beschädigen, ist Rollrasen schon nach kürzester Zeit betretbar.

Bereits nach zwei Wochen kannst du deinen neuen Rollrasen sorglos betreten.

Wann kannst du Rollrasen mähen nach dem Verlegen?

Der frisch verlegte Rollrasen muss sich erst einmal an seine neue Heimat gewöhnen. Das wichtigste ist hierbei, dass sich die jungen Wurzeln mit dem Unterboden fest verbinden.

Rasen wächst sehr schnell, setzt du ihn jedoch zusätzlich Stress aus, wie dass du ihn zum Beispiel mähst, wird er gelb und fleckig werden. Im schlimmsten Fall stirbt er sogar ab.

Rollrasen kann man schon nach kurzer Zeit mähen. Allerdings solltest du lieber ein wenig warten, um ihn nicht unnötig zu schädigen. (Bildquelle: unsplash.com / remimullercha)

Warte daher mindestens 5 bis 8 Tage, ehe du den Rasen zum ersten Mal mähst. So lange die Halme nicht über 10 cm lang sind, ist davon abzuraten, den Rollrasen zu mähen.

Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Rasenmäher für deinen neu angelegten Rasen der Richtige ist, dann kannst du dich hier informieren. Wir haben dir alle relevanten Informationen zusammengetragen.

Was kannst du tun, wenn der Rollrasen nach dem Verlegen gelb oder braun ist?

Vor allem in der ersten Zeit nach dem Verlegen braucht der Rollrasen viel Pflege, damit er richtig anwachsen kann. Gelbe oder braune Flecken weisen darauf hin, dass der Rollrasen nicht genügend Flüssigkeit bekommt.

Denn vor allem in den ersten zwei Wochen sollte der frisch verlegte Rollrasen täglich gewässert werden. Dabei gibt es ein paar Faustregeln, die dir helfen können, das richtige Maß an Wasser zu finden.

Legtijd water geven per week liters per vierkante meter
Voor- of najaar 3 keer per week 10 – 12 liter per vierkante meter
Hoogzomer dagelijks minimaal 10 liter per vierkante meter

[/tablex]

Um beurteilen zu können, ob die Bewässerung ausreichend ist, kannst du am Anfang, wenn der Rollrasen noch nicht verwurzelt ist, eine Ecke mit den Fingern nach dem Bewässern vorsichtig anheben. Ist der Boden fühlbar nass, reicht es aus.

Ein weiterer Grund für unschöne Flecken könnte sein, dass du deinen Rasenmäher zu früh eingesetzt hast. Frisch verlegter Rollrasen sollte frühestens 5 bis 8 Tage nach Verlegen gemäht werden und auch erst ab einer Halmlänge von etwa 10 cm.

Solltest du immer noch ratlos sein, so könnten die Verfärbungen auch von Nährstoffmangel kommen. Rollrasen kommt zwar mit ein bisschen Erde, die Nährstoffe darin sind jedoch schnell aufgebraucht.

Dünge daher den Rollrasen etwa 3 bis 4 Wochen nach dem Verlegen zum ersten Mal. Bis zum Herbst solltest du ihn danach etwa alle 6 bis 8 Wochen nachdüngen.

Fazit

Rollrasen ist eine schnelle Alternative zum normalen Rasensäen. Auch wenn du kein Experte bist, kannst du ganz einfach den Rollrasen selber auslegen.

Miete dir dazu am besten die Gerätschaften von einem Baumarkt. Das erspart viel Arbeit und Zeit.

Wenn du die fünf Schritte befolgst, wie man Rollrasen richtig verlegt, solltest du in kurzer Zeit in hübsches grünes Grasbett vorfinden.

Achte auf regelmäßige Bewässerung vor allem am Anfang. Vor allem automatische Bewässerung kann dir hier einfache Arbeit abnehmen. Eine Übersicht findest du dazu hier.

Bildquelle: unsplash.com / Mihàly Köhles

Waarom kun je me vertrouwen?

Recensies